Elektro Babinsky KG
Pfarrgasse 12
2020 Hollabrunn
Österreich


Elektro Babinsky Hollabrunn

t: +43 2952 2146
f: +43 2952 2146 - 76
e: office@elektrobabinsky.at
w: www.elektrobabinsky.at


 

Windkraftanlagen


Info zu SFT WINDKRAFTANLAGEN


Wichtig zur Abschätzung des Energieertrages ist eine
geeignete Windmessung
mittels Windklassierer über einen längeren Zeitraum,
zumindest 3 Monate, am besten 12 Monate
. (obwohl der Jahresdurchschnitts- wert des Windes nicht sehr hohe Aussagekraft hat kann man davon ausgehen, dass bei einem Jahresdurch- schnittswert der Windgeschwindigkeit unter 4 m/sek keine ausreichend rasche Amortisation möglich ist)

Energieertrag steigt mit der 3. Potenz zur Windgeschwindigkeit
(doppelte Windgeschwindigkeit ist 8 facher Energieertrag), d.h. Mindesthöhe bei Bodenmast bei 3,5kW Anlage 8m, besser 10 oder 12m

Der gesamte Rotorkopf muss zumindest 3-5 m über das nächstniedrigere Objekt hinausragen (in Abhängigkeit der Gesamthöhe des Objektes)

Inselbetrieb mit Akkuspeicherung ist nicht wirtschaftlich (d.h. nur in nichtversorgten Gebieten sinnvoll)

Lebensdauer der Anlage: Rotorblätter 25-40 Jahre, bei Generator sind nach ca. 20 Jahren die Lager zu tauschen, Elektronik (z.B. Wechselrichter) 5-20 Jahre

Kontakt:
Download:
 
Link:
Fotos:
Windkraftanlagen Info zu SFT WINDKRAFTANLAGEN
+
SFT Flügel
Wir sind Partnerbetrieb von Silent Future Tec!


Kontakt:
Fotos:
Windkraftanlagen

Suchbegriffe: Windkraftanlagen, Windkraft, Alternativenergien, Strom, Energiegewinnung Windkraft